Helfen Sie mit!

Dieses Projekt braucht Ihre Unterstützung und die von vielen anderen Menschen, weil es durch öffentliche Gelder und Leistungen der Kranken- und Pflegekassen nicht ausreichend finanziert wird.

Werden Sie Mitglied!

Für nur 30 € Einzelmitglied bzw. 45 € Familien-mitgliedschaft im Jahr, helfen Sie dauerhaft, die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzten Erkrankungen zu verbessern.

Hier können Sie sich direkt als Mitglied anmelden.

Spendenkonto

Volksbank Freiburg

IBAN DE64 6809 0000 0032 7097 02

BIC GENODE61FR1

Der Förderverein stationäres Kinder- und Jugendhospiz Baden e. V. ist als gemeinnützig anerkannt und Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Medienmitteilungen

Wie kann man kranke Kinder würdig bis zum Tod begleiten?

Erstaunlich viele Menschen ließen sich bei einem Podiumsgespräch der Badischen Zeitung im bis auf den letzten Platz besetzten BZ-Museum auf ein sehr ernstes Thema ein: den Tod eines Kindes.

... und hier geht's zum Presseartikel (13.10.2017)


Wie ein Online-Portal Familien mit schwerkranken Kindern beistehen will

Wenn ein Kind schwer krank ist, lebt die ganze Familie im Ausnahmezustand. Erst recht, wenn klar ist, dass das Kind nicht sehr lange leben wird. Im Regierungsbezirk Freiburg sterben jedes Jahr 90 Kinder, rund 1300 Familien leben in solchen Grenzsituationen. An sie richtet sich das neue Online-Portal „Lebenszeit für Familie“ der Kinder- und Jugendhospizgemeinschaft Südbaden. Das Netzwerk aus Fachleuten und Engagierten sammelt wichtige Infos, damit Familien mehr kostbare Zeit füreinander bleibt.

... und hier geht's zum Presseartikel (20.08.2016)


Interview mit Ellen Völlmecke, die für Kinder und Jugendliche ein Hospiz einrichten will

... und hier geht's zum Presseartikel (8.02.2014)